Wednesday, 19.12.18
home Blumeninsel Mainau Friedrichshafen Camping am Bodensee Tauchen im Bodensee
Rund um den Bodensee
Urlaub am Bodensee
Ein See, vier Länder, Bodensee
Camping am Bodensee
Bodensee Geschichte
Bodenseeschifffahrt
weitere Geschichte ...
Aktivurlaub und Sport
Radfahren am Bodensee
Fotoalbum
Fischerei am Bodensee
Tauchen im Bodensee
Golfen am Bodensee
weitere Sportmöglichkeiten...
Ausflüge & Museen
Blumeninsel Mainau
Rheinfall Bodensee
Sea Life Konstanz
Schloss Salem
weitere Ausflüge ...
Städtetouren Bodensee
Lindau am Bodensee
Friedrichshafen
Meersburg
Konstanz
weitere Ferienorte ...
Das lohnt sich auch
Yachtcharter Sardinien
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Urlaub am Bodensee
Ein Urlaub am Bodensee ist für viele Menschen sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Zum Bodensee sollte man aber besten nur kommen, wenn man ein Fan von Aktivurlaub ist. Das heißt, dass man sich nicht auf die faule Haut legt, sondern seinen Urlaub aktiv gestaltet. Natürlich wird man am Ende eines Tages müde ins Bett fallen. Jedoch ist Bewegung an der frischen Luft immer sehr vorteilhaft. Diejenigen, die einen Aktivurlaub machen und anschließend wieder in den Berufsalltag zurückkehren, wirken viel ausgeruhter und erfrischter, auch wenn sie sich viel bewegt haben.

Dies kann für manche Menschen überraschend sein. Denn oftmals verbindet man einen erholsamen Urlaub immer mit dem Herumliegen am Strand. Jedoch ist das Problem beim Herumliegen, dass man sich nicht richtig erholen kann. Während man im Liegestuhl liegt, drehen sich die Gedanken immer noch um den Alltag, um die Probleme und um die Arbeit. Es wird in diesem Fall schwer werden sich aus dieser Gedankenspirale zu befreien.

Bei einem Aktivurlaub werden die Gedanken überhaupt keine Chance haben sich um die alltäglichen Probleme zu kreisen. Ein Aktivurlaub setzt eine aktive Beteiligung voraus. Dadurch, dass man mit dem Rad durch abwechslungsreiche Landschaften fährt oder in der schönen Natur klettert oder wandert, wird man richtig befreit. Plötzlich ist man im Hier und Jetzt. Jetzt dreht sich alles um die aktive Beteiligung. Der Verstand wird nun beschäftigt.

Ein sehr gutes Reiseziel für einen Aktivurlaub ist der Bodensee. Hier kann man sich ein Ferienhaus am Balaton mieten, Wassersport betreiben, Skifahren, Ausflüge mit dem Schiff machen und leckeres Essen genießen. Natürlich wird man auch hier keine Probleme haben Wandern und Rad zu fahren. Es gibt unzählige Kilometer an Rad- und Wanderwegen. Bucht man sich eine Ferienwohnung, so hat man hier den Vorteil, dass die meisten Wohnungen bereits in der Nähe der nächstgelegenen Wandermöglichkeiten platziert sind.

Es empfiehlt sich also gleich mit der gesamten Familie zum Bodensee zu kommen und sich in einer der vielen Ferienwohnungen einzuquartieren. Selbstverständlich gibt es auch Ferienwohnungen, wo der Hund auch mit rein kann. Ferienwohnungen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Am besten schaut man sich an, welche Einrichtungsmöglichkeiten es gibt und wählt sich dann seine Wunsch-Unterkunft aus. Auf diese Weise wird der Urlaub am Bodensee zu einem unvergesslichen Urlaub für die ganze Familie. Auch der Vierbeiner wird sich freuen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Geschichte ...

weitere Geschichte ...

Alles über den Bodensee Auf dieser Seite erfahren Sie alles über den Bodensee. Hier können Sie einiges über die Geschichte und Entstehung des Bodensees nachlesen. {w486} Des Weiteren berichten ...
Bauernhofurlaub Bodensee

Bauernhofurlaub Bodensee

Bauernhofurlaub Bodensee Ein Vergnügen der besonderen Art für die ganze Familie ist ein Urlaub auf dem Bauernhof. Rund um den Bodensee gibt es viele landwirtschaftlich geprägte Gegenden und ...
Urlaub Bodensee